Seite: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >

Stammesversammlung 2014

207207


Einen schönen Samstagnachmittag bescherte uns unsere Stammesversammlung am 01.02.2014 im Pfarrsaal von St. Thomas Morus. Die einzelnen Gruppen präsentierten sich dem gesamten Stamm und hatten die Möglichkeit ihr Jahr 2013 in Wort und Bild darzustellen. Eine schöne Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen. In schönen Erinnerungen schwelgte der Stamm während dem diesjährigen Vorstandsbericht. Viele Fotos und bewegte Bilder u.a. vom Georgstag, dem Pfingst- & Sommerlager sowie dem Weihnachtsmarkt 2013 zeigten die schönsten Momente des letzten Jahres. Da kommt Freude auf die kommenden Aktionen auf! Wer wissen möchte, was im nächsten Jahr alles passiert, findet in unserem Kalender eine Übersicht.
Horst Eßer wurde in seinem Amt als Stammeskurat bestätigt und beginnt mit dieser Stammesversammlung seine dritte Amtszeit in unserem Stamm. Herzlichen Glückwunsch! trat aus persönlichen Gründen frühzeitig von ihrem Amt als Stammesvorsitzende zurück. Wir danken Anna ganz herzlich für 4 Jahre grandiose Arbeit als Vorsitzende! Neu gewählt als Vorsitzende wurde Nikola Liese. Auch ihr gratulieren wir herzlich. Der neue Stammesvorstand besteht somit aus Horst Eßer, Nikola Liese und Lena Beier.
Und wo wir auf der Versammlung schon so gut mit Fotos gucken angefangen haben, gehts hier weiter...

(lb - 01.02.14)


Aktion Pimp my Weihnachtsbude

123123123
123123


Letztes Wochenende haben viele fleißige Hände in Windeseile den gesamten Weihnachtsmarkt aufgebaut und mit der Rundumerneuerung der Dächer begonnen. Von unseren sieben Charakterbuden konnte die Hälfte neu bedacht werden.
Nächstes Wochenende packen wir dann noch einmal gemeinsam an und dann kann der Weihnachtsmarkt kommen!

(jb - 01.12.13)


Martinssingen 2013

122122122


Auch dieses Jahr sind wir wieder gemeinsam durch die Straßen auf und nieder rund um den Hermeskeiler Platz gegangen. Dabei haben wir unser orchestralisches Talent zum Vorschein kommen lassen. Mit roten, gelben, grünen und blauen Laternen sind wir singend von Haus zu Haus gezogen und haben für unsere Gruppenräume Geld gesammelt und jede Menge Süßigkeiten bekommen.
Die Spenden werden wir dann für die Neumöbelierung und Gestaltung der Gruppenräume einsetzen können. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Spender und an unser Martinsorchester.

(jb - 27.11.13)


Schwarzzeltwochenende

Am letzten Juniwochenende hat sich ein großer Teil unserer Leiterrunde sowie einige Rover der Herausforderung gestellt ihre Künste in Sachen Schwarzzelte aufbauen sowohl zu zeigen als auch aufzufrischen. Neben den normalen Zelten konnten wir mit Hilfe zweier Vertreter des „Black Castle Teams“ auch diverse außergewöhnliche und anspruchsvollere Bauten auf dem Gelände hinter dem Fort nahe der „Teufelsschlucht“ errichten.
Das Wetter war uns sehr zugeneigt und so war es möglich, den anstrengenden aber voll motivierenden Tag bei einer leckeren Grillwurst und gemeinsamer Singrunde mit Gitarrenbegleitung ausklingen zu lassen.
Im Hinblick auf das bevorstehende Sommerlager sind nun alle noch sicherer als bereits zuvor, wenn es darum geht die Zelte in Rekordzeit wunderschön und standhaft aufzubauen.
Einige Bilder lassen sich in der Galerie finden.

(ls - 17.07.13)


Unser neuer Vorstand

96 96


Mit der Stammesversammlung vom 02.02.2013 endete die dreijährige Amtszeit von . Anna stellte sich erneut zur Wahl und wurde von der Versammlung wiedergewählt. Nach einem Jahr im Vorstand beschloss Constantin Bauer, aus persönlichen Gründen, von seinem Vorstandsposten zurückzutreten. Für den freigewordenen Posten stellte sich Lena Beier zur Wahl. Auch Lena wurde von der Versammlung in den Vorstand gewählt. Somit besteht der Stammesvorstand aus unserem Stammeskuraten Horst Eßer und den Stammesvorsitzenden und Lena Beier. Wir wünschen Consti alles Gute und bedanken uns für seine Mitarbeit im letzten Jahr.

(10.02.13)


Ökumenisches Straßenfest in Deckstein

95 95 95 95


Am 1. Juli fand das 30. Decksteiner Straßenfest als gemeinsame Feier der Evangelischen Kirchengemeinde Köln Lindenthal und unserer Gemeinde statt. Dieses Jahr nahmen auch die japanische und chinesische Gemeinde teil. Wir Pfadfinder hatten neben unserem Grillstand auch ein Infozelt direkt an der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche aufgebaut. Hier konnten wir allen interessierten Besuchern vieles über uns erzählen und Fotos aus alten Zeiten und Lagern zeigen. Unsere Teilnahme war auch dem Kölner Wochenspiegel ein kurzer Bericht wert.

(18.07.12)


Seite: < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 >