Tag: ‘Kreuzritter’

Ein wundervolles Wochenende ist zu Ende – Jubiläum 2017

Kein bisschen älter, aber doch geschafft. Und alle sind glücklich und mehr als zufrieden. Warum? Wir feierten vom 15.-17. September 2017 am Fort Deckstein ausgiebig das 70jährige Bestehen unseres Stammes. Und viele Ehemalige, Freunde, Förderer und Gemeindemitglieder nahmen teil!

Die ersten Gäste waren schon früh zur Morgenrunde am Samstag dabei und konnten aktiv ins Stammesleben eintauchen. Dann läuteten Sambarhythmen von Pinha Colon den Geburtstag weit hörbar ein. Bei der offziellen Eröffnung blickten unsere Stammesvorsitzenden Julian Dierlich und Michael Kurth zurück auf 70 Jahre Stammesgeschichte, die auch in der großen Jurtenburg zu sehen war.

Die Bezirksbürgermeisterin von Köln-Lindenthal, Helga Blömer-Frerker, und Kaplan Jasson Ramirez Cubillo aus unserer Gemeinde St. Stephan gratulierten und bedankten sich für das umfangreiche Engagement vor Ort und in der Gemeinde. Grußworte des Bundesvorstands der DPSG und von Generalvikar Dr. Dominik Meiering des Erzbistums Köln rundeten neben eines Briefes aus Brasilien – aus unserer Partnergemeinde Pedro Segundo, den offiziellen Teil ab. Im Anschluss hatten Kinder der Wölflings-, Jungpfadfinder-, Pfadfinder- und Roverstufen die ehrenvolle Aufgabe den Geburtstagkuchen anzuschneiden.

Die Kölsche Band „Lupo“ sorgte für einen weiteren musikalischen und stimmungsvollen Höhepunkt – ebenso wie unsere Stammeslilie, welche mit Kinder, Jugendlichen, Leitern, Ehemaligen und Gästen dargestellt wurde.
Die Eucharistiefeier mit Pfarrer Thomas Iking setzte einen ruhigen Schwerpunkt und nach dem gemeinsamen Essen trafen sich alle zum Lagerfeuerabend.

Berichtet wurde über unsere Feier unter anderem schon auf katholisch.de oder im Kölner Wochenspiegel. Bilder werden auch bald in unserer Galerie zu sehen sein.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Jubiläums beigetragen haben! Bei der Organisation, mit Kuchen- und Salatspenden, durch Bilder und Texte, beim Auf- und Abbau und einfach während der ganzen Zeit durch ihre Hilfe und ganz besonders auch durch ihren Besuch bei uns!