Tag: ‘#jotajotide’

Was ist die weltweit größte Pfadfinderveranstaltung?

Mit ungefähr 2,5 Millionen Teilnehmern das Jamboree on the air / internet. Auch dieses Jahr fand am 3. Oktoberwochenende das JOTA/JOTI statt und wir haben wieder unsere Funkstation DL0DHC in die Luft gebracht und das Internet gekapert. Die kleine Gruppe an Teilnehmern hatte viel Spaß. Wir haben gefunkt (z.B. mit Pfadfindern in England oder auch mit einer Funkstation in den USA), gechattet, gelötet (z.B. ein elektronisches Lagerfeuer), gestreamt … Am vom deutschen JOTA/JOTI-Team gestalteten Programm mit vielen Workshops haben sogar Ehemalige aus unserem Stamm als Workshopleiter beteiligt und ihre Erfahrungen vermittelt. Auf dem Youtube Kanal des Weltverbandes lassen sich auch einige internationales Veranstaltungen nacherleben. Auch auf deren Internetseite ist noch einiges zu sehen.
Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Vom 14. – 16. Oktober 2022 wird dann wieder das JOTA/JOTI stattfinden und wir wieder dabei sein…

JOTA/JOTI 2020

Jamboree on the air/ Jamboree on the internet, das weltweit größte Pfadfindertreffen mit der Möglichkeit auch digital teilzunehmen. In Zeiten von Corona sicherlich eine gute Option. Über das Internet hatten wir z.B. Kontakt zu den Pfadfinderstämmen Bundschuh des BdP aus Karlsruhe oder dem VCP Stamm Chico Mendes in Altenhagen, per Amateurfunk erreichten wir unter anderem die diesjährige Deutsche Leitstation DP5G und das World Scout Bureau Global Support Centre in Luxemburg sowie weitere Pfadfinder z.B. in Italien, Luxemburg und Belgien. Eine kleine Übersicht haben wir auch bereit gestellt. Wir chatteten viel über Scoutlink oder haben dort einen virtuellen Zeltplatz bei Minecraft gebaut. Spaß hatten wir auch dabei mit Licht zu „malen“ oder von unserem Stamm aus die Werwölfe im Düsternet deutschlandweit anzuleiten. Wir haben ein wenig gelötet und ein Experiment war dann auch noch Bilder per Funk zu übertragen, und es hat funktioniert! Für nächstes Jahr haben wir schon neue Ideen…